Über das Wesen von Comebacks

Zurück zu sein, oder sagt man auch «ein Comeback geben» dazu, bringt das Bedürfnis zum Ausdruck, noch einmal das vertraute, ureigene, weil von eigener Hand und eigenem Fuß geformte Wohlbefinden, auskosten zu wollen. Sei aber, der Du damit liebäugelst, darauf vorbereitet, dass es sich anders anfühlen wird, wie Du es Dir vielleicht vorstellst!

Der an seine einstige Berufung anknüpfen Wollende, er war ja so richtig nie weg gewesen und er hätte in den allermeisten Fällen den «wohlüberlegten» Schritt erst gar nicht setzen müssen, nur weil in einem schwachen Moment seiner Müdigkeit irgendein Recht einzuräumen gewesen wäre. Als ein «Comeback» ist es dann auch nicht mehr zu bezeichnen, weil im Moment der Rückkehr die Zeit zwischen dem Aufhören und dem Wiederanknüpfen nicht mehr das ist, weswegen man erst unbeirrbar meinte, in den «Ruhestand» treten zu müssen. Und da eben ist sie schon in eine Zwischen-Zeit mutiert, welche doch eigentlich ein endgültiges Loslassen hätte bedeuten sollen.

Meiner eigenen Rückkehr in den Schreibdienst war letztens die Angst vorangegangen, die Zwischen-Zeit würde immerfort sich ausdehnen und ich würde an einem Punkt nicht und nicht mehr zurückfinden können, wonach mir solange war. Ein Tag, eine Woche und noch eine… Ich also genauso in der Falle, wie die in einer Klinik festgehaltene Sawyer Valentini in Stephen Soderberghs Thriller ‹Unsane›. – Endlich sitze ich wieder zufrieden am Schreibtisch und komme den austreibenden Ideen kaum nach, sie ebenbürtig in meinem Carnet festzuhalten. Mein persönliches Comeback? Nein! Der Tiger lässt die Bälle einfach wieder fliegen. Mit Drive!

fg, Cinematograph, 6. Avril 2018

2 thoughts on “Über das Wesen von Comebacks”

  1. Ein Comeback kann vieles sein, un/geplant, un/gewollt, un/erwartet, hoffnungs/voll/los, erfolg/reich/los … aber eines steht fest: Veränderung. Ohne diese, gibt es auch keinen Weg zurückzulegen – um zurückzukommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.